Bezeichnung:

GW-L (Gerätewagen Logistik)

 

Funkrufname:

Florian Hiddenhausen 2 GW Logistik 1

 

Einsatzzweck:

- Transport von grösseren

   Mengen Ölbindemittel

   Schaummittel und sonstigen

   Gerätschaften etc. 

 

 
Das Fahrzeug kommt bei Verkehrsunfällen, Ölverschmutzungen, Sturm- und Hochwasserlagen zum Einsatz.
Die nachfolgende Ausrüstung ist in Gitterboxen auf der Ladefläche/Fahrzeughalle verstaut:
 
Gitterbox 1 
- Stromerzeuger (6 kVA mit 4-Takt-Motor) und Scheinwerfer
- Kettensäge (Typ Stihl) mit Zubehör
- Leichtes Technische-Hilfe Werkzeug 
 
Gitterbox 2
- Tauchpumpe (TP4) mit C-Schläuchen
- Tauchpumpe (TP8) mit B-Schläuchen
- Wasserstaubsauger (Typ Vetter)
- Wasserführende Armaturen 
 
Gitterbox 3 
- Ölbindemittel Straße
- Streuwagen
 
Gitterbox 4
- Atemschutzgeräte
- Atemschutzmasken 
 
Gitterbox 5
- Rüstholz 
 
Gitterbox 6 
- Auffangwannen 
 
Gitterbox 7
- Ölbindemittel Wasser
 
Gitterbox 8 
- TS8/8
- Wasserführende Armaturen 
 
Auf dem Fahrzeug verstaut:
- Gerüst für LKW Unfälle
- Festzeltgarnitur 
- Rüstholz
- Verkehrsleitgeräte 
- Wasserführende Armaturen
- Schaufeln & Besen
- Schuttmulden
- Getränke 
- etc.